Innovative Messtechnik

Flexible EMV für den dynamischen Markt der IT-Produkte.

Der permanente, rasante Wandel im IT-Bereich, intelligente Systeme und die Anforderung, Datenverarbeitung in Echtzeit zu realisieren (Industrielle Revolution 4.0), erfordern von uns Dynamik und Weitsicht beim Entwickeln von komplexen, aufwendigen EMV-Prüfungen: Eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen.

Denn wir investieren heute in Technik von morgen und bleiben somit mit modernster Mess- und Labortechnik sowie mit vielfältigem Equipment immer auf neuestem Stand der Entwicklung.

Sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene sind wir als akkreditiertes Prüflabor anerkannt.

Auszug wichtiger Normen:

  • EN 55022
  • EN 55024
  • 47 CFR PART 15
  • CISPR 32
  • Bild aus Bildergalerie
  • Bild aus Bildergalerie
  • Bild aus Bildergalerie
  • Bild aus Bildergalerie
  • Bild aus Bildergalerie
  • Bild aus Bildergalerie

Messplätze / -mittel im Einsatz:

  • Absorberhalle mit reflektierendem Boden - SemiAnechoicChamber
  • Absorberhalle mit Vollauskleidung der Decke, des Bodens und der Wände mit Absorbermaterial - FullAnechoicRoom
  • Alternative Freifeldmessplätze für 3m und 10m Messabstand - OATS
  • Geschirmte Räume
  • Messung leistungsgebundener und gestrahlter Störgrößen [DC – 40 GHz]
  • Störgeneratoren für Störfestigkeitsprüfungen bis zu 7000 V
Kontaktformular Icon

Ihr direkter Kontakt:

Herr Peter Hauser
p.hauser@emce-gmbh.de